Neukölln ist der achte Verwaltungsbezirk von Berlin und hat 328.045 Einwohner (Stand: 31. Dezember 2016). Nach den Bezirken Friedrichshain-Kreuzberg und Mitte ist er der am dichtesten besiedelte Bezirk in Berlin. Neukölln wurde nach dem gleichnamigen Ortsteil benannt, der den nördlichen Teil des Bezirks ausmacht. Zwischen 1945 und 1990 war es Teil des amerikanischen Sektors von West-Berlin. (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Bezirk_Neuk%C3%B6lln)

Zeige 10 von 14 Objekte

Filter ein-/ausblenden
Anzahl
Sortieren nach
Reihenfolge